Suppi Huhn und die Kinderkönige

Print Friendly, PDF & Email

SuppiHuhn

Weihnachtskonzert in der Grundschule-Neustrelitzer-Straße

Düsseldorf-Süd, 16. Dezember 2015

Liebe-Blog-Leserinnen und liebe Blog-Leser,

schon im Juni hatte mich Sabine Michel, die Schulleiterin der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule-Neustrelitzer-Straße eingeladen, beim Weihnachtskonzert am 16. Dezember die Schirmherrschaft zu übernehmen. Das habe ich gern zugesagt. Die Schule hat über den Verein „NRW macht Schule“ eine einmalige Förderung für ein Musikprojekt „Bunt wie ein Regenbogen“ mit Suppi Huhn und den Kinderkönigen erhalten. Dabei geht es vor allem um das Gemeinschaftserlebnis, mit den Kindern zu singen, aber auch darum, sich gegenseitig zu akzeptieren, wie man ist. Singen überwindet Grenzen. Es war eine tolle Veranstaltung in der Freizeitstätte Garath. Kinder und Eltern haben die Weihnachtslieder begeistert mitgesungen .

 SuppiHuhn2

Ich freue mich auch, dass meine damalige Idee von einer „Singpause“ in der Grundschule  so großen Anklang findet. Seit 2006 hat sie sich zu einem attraktiven musischen und integrativen Bildungsangebot gemausert. Unter Anleitung von Fachkräften wird zweimal wöchentlich vormittags 20 Minuten in und mit den Schulklassen fröhlich gesungen. Dabei wird kein Musikinstrument benötigt, und die Kinder lernen schon früh musikalische Grundlagen und viele Liedertexte kennen. Die Singpause wird vom Städtischen Musikverein Düsseldorf organisiert und vom Kultur- und Schulverwaltungsamt und vielen anderen unterstützt. Auch für nächstes Jahr ist in der GGS dafür wieder ein Termin eingeplant. Dabei möchte ich nicht versäumen, mich für das große Engagement der Musiker zu bedanken, ohne die solche Erfolge nicht erzielt werden können.

Herzlichst

Ihre Sylvia Pantel