Ab heute gibt es das neue ElterngeldPlus!

Print Friendly, PDF & Email

Eltern können Arbeitszeit und Zeit für die Familie flexibel gestalten.

 

Berlin, 1. Juli 2015

Seit heute können Mütter und Väter für die Geburt ihres Kindes Elterngeld‬ oder das neue ‪‎ElterngeldPlus‬ beantragen. Das ist ein wichtiger Schritt für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, damit gewinnen Familien und Unternehmen. Beide Elternteile können ganz individuell für ihre Kinder da sein und berufstätig bleiben. Wer von Vollzeit- in Teilzeitarbeit wechselt, kann aus einem Elterngeldmonat zwei ElterngeldPlus-Monate machen. Wenn beide zeitgleich vier aufeinanderfolgende Monate lang von einer Vollzeitbeschäftigung auf 25 bis 30 Wochenstunden gehen, bekommen sie mit dem Partnerschaftsbonus vier zusätzliche ElterngeldPlus-Monate. Davon können auch Alleinerziehende profitieren.