Wikipedia liebt Parlamente

Print Friendly, PDF & Email

Das Internet-Lexikon Wikipedia ergänzt seine Beiträge zu den Bundestagsabgeordneten mit Fotos und Videos

 

Berlin, 12.September 2014

WikiIMG_09571Wiki loves Parliaments – unter diesem Motto besuchten Mitarbeiter der, im Internet freizugänglichen, Enzyklopädie Wikipedia diese Woche den Deutschen Bundestag. Die Lexikoneinträge zu den aktuellen Bundestagsabgeordneten sollen mit Fotos und Videos aktualisiert werden. Selbstverständlich beteiligte sich auch Sylvia Pantel an der Aktion.
Am Grundkonzept von Wikipedia hat sich jedoch nichts geändert: Die
Artikel werden natürlich noch immer von den Wikipedia-Nutzern selbst geschrieben und nicht von einem Abgeordnetenbüro in Berlin.

Nun gibt es also auch von Sylvia Pantel ein neues Foto und ein kurzes Video auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Sylvia_Pantel