Neujahrsempfang der CDU-Unterbach

Print Friendly, PDF & Email

Vorträge zur Stadt- und Europapolitik

 

Unterbach, 12. Januar 2014

Johannes I. und Sandra I. sind das Karnevalsprinzenpaar in Unterbach. Sie überreichten zu Beginn des Neujahrsempfangs des CDU-Ortsverbandes Unterbach karnevalistische Orden an einige Gäste. Sylvia Pantel erhielt zu ihrer Freude den diesjährigen Narrenorden.
Da der Neujahrsempfang im Zeichen der bevorstehenden Kommunal– und Europawahlen stand, ging es dies mal nicht um die Bundespolitik. Sylvia Pantel konnte der Veranstaltung daher als Zuhörerin folgen.

Oberbürgermeister Dirk Elbers und Europaabgeordneter Klaus-Heiner Lehne berichteten von ihrer Arbeit. Rund 70 Gäste hörten den Ausführungen im Veranstaltungssaal des Hotels am Zault zu.
Dirk Elbers sprach über die Vorteile Düsseldorfs für Familien mit Kinder und Senioren. Ebenso betonte er die Attraktivität der Stadt bei in- und ausländischen Investoren. Zur Zeit möchten insbesondere Unternehmen aus China in Düsseldorf investieren.
Klaus-Heiner Lehne berichtete über die aktuelle Europapolitik und die Staatsschuldenkrise. Hierbei stellte er die positiven Entwicklungen der Länder mit noch hohen Staatsschulden heraus. Abschließend erklärte er den Zuhörern noch ein mal seine Gründe für seinen geplanten Wechsel an den Europäischen Rechnungshof.

Beim abschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken ging es dann doch wieder das ein oder andere mal um die Politik in Berlin. Aber auch mal „nur“ Gast zu sein, daran muss sich Sylvia Pantel wohl in den nächsten Wochen gewöhnen, denn dann erreicht der Karneval seinen Höhepunkt und da haben bekanntlich die Jecken das Sagen – und nicht die Politiker.