Adoptionshilfe-Gesetz

Für Sylvia Pantel ist es wichtig, dass die Beteiligten eine gute Beratung und Begleitung erfahren.

Berlin, 29. Mai 2020

Liebe Blog-Leserinnen und liebe Blog-Leser,

gestern haben wir im Bundestag das Gesetz zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption beschlossen.

Die Entscheidung ein Kind zu adoptieren, aber auch der Entschluss der leiblichen Eltern, ein Kind zur Adoption freizugeben, ist eine tief gehende Entscheidung, die das Leben aller ein Leben lang bindet und auch bestehende Familienstrukturen wie Oma, Opa, Tante, Onkel, Cousine und Cousin verändert.

Deshalb ist es wichtig, dass die Beteiligten auf alle Konsequenzen hingewiesen werden und eine gute Beratung und Begleitung erfahren. Genau hier setzt dieses Gesetz an.

Herzlichst

Ihre Sylvia Pantel

Gender-Mainstreaming und was wir uns leisten wollen

Viele Menschen haben lange nicht das Ausmaß der Ideologisierung durch Gender-Mainstreaming realisiert. Die Schäden, nicht zuletzt an der Sprache, sind ebenso immens wie die Kosten.

Ein Gastbeitrag von Sylvia Pantel bei Tichys Einblick

Als der FAZ-Journalist Volker Zastrow vor 14 Jahren das Buch „Gender. Politische Geschlechtsumwandlung“ veröffentlichte, erregte dies kaum Aufmerksamkeit. Die meisten Zeitgenossen verorteten „Gender-Policy“ als eher vernachlässigbares Randthema im politischen Diskurs oder argwöhnten, dass dies nur wieder eine neue Facette des Feminismus sei. Weiterlesen

Keine Kreditvergabe ohne Prüfung

Warum ich gegen die neuen Regeln für den ESM gestimmt habe

Düsseldorf-Süd, 17. Mai 2020

Liebe Blog-Leserinnen und liebe Blog-Leser,

mehrere Mitgliedsstaaten der Euro-Zone, darunter Frankreich und die südeuropäischen Mitgliedsländer, hatten zuletzt Corona-Bonds gefordert, um auch in der Corona-Krise zu günstigen Konditionen (niedrigen Zinssätzen) Finanzmittel zu erhalten. Diese sind allerdings aufgrund der gesamtschuldnerischen Haftung am berechtigten Widerstand insbesondere von Deutschland, den Niederlanden und Finnland gescheitert. Weiterlesen

Große Düsseldorfer Spendenaktion

Mitmachen und Andere auffordern mitzumachen!

Rohstoffe, alte Münzen oder Fremdwährungen spenden und Gutes tun für It’s for Kids, den Kinderbauernhof Niederheid, Mit Herz & Hand für Wersten und die Kinderkrebsstation der Uni-Klinik Düsseldorf! Weiterlesen

Bund unterstützt Schulen finanziell bei digitalem Angebot

Distanzlernen: Schulen gehen neue Wege in der Coronakrise

Berlin, 15. Mai 2020

Der schulische Unterricht muss aufgrund der Corona-Maßnahmen zurzeit überwiegend zu Hause stattfinden. Deshalb hat der Bund zur Unterstützung der Schulen beim digitalen Lehrangebot als Teil des ‚Digitalpakts Schule‘ ein Sofortprogramm vorgestellt. Mit insgesamt 500 Mio. € sollen mobile Endgeräte für Schulen angeschafft werden, damit Lehrer die Lehrinhalte kontaktlos besser an die Schüler vermitteln können. Die Maßnahme soll gemeinsam mit den vorangegangenen Förderungen von Online-Lernplattformen und digitalen Lehrangeboten langfristig den digitalen Unterricht der Schulen verbessern.

Das Land NRW wird zeitnah festlegen, ab wann und bei welcher Stelle Schulen aus NRW die Fördermittel des Sofortprogramms beantragen können.

Kindererziehung in der Familie muss mehr gewürdigt werden

Gerade in der Coronakrise zeigt sich, wie wertvoll und unverzichtbar der Zusammenhalt in Familien ist. Ohne sie gibt es keinen funktionierenden Staat. Es ist an der Zeit, das bisherige Elterngeld zu erweitern.

Ein Gastbeitrag von Sylvia Pantel bei Tichys Einblick

Die Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft und das Fundament eines funktionierenden Staates. In Zeiten von Corona tritt dies noch deutlicher zutage als sonst. Der überwiegende Teil der Kinder und auch viele Großeltern werden – nach wie vor – zuhause versorgt beziehungsweise betreut. Wenn Betreuungs- und Bildungssysteme wie Kindertagesstätten und Schulen schließen und ein Lockdown unumgänglich wird, Weiterlesen