Weltmädchentag

Print Friendly, PDF & Email

Für die Gleichberechtigung in allen Ländern dieser Welt

 

Düsseldorf-Süd, 11.10.2014

Am heutigen Weltmädchentag wird besonders auf die Lebenssituation und Benachteiligungen von Mädchen aufmerksam gemacht. In vielen Ländern werden sie aufgrund ihres Geschlechts massiv benachteiligt und unterdrückt. Sie haben weder Zugang zu Bildung noch Gesundheit und auch keinen Schutz vor Gewalt, wie die Verschleppung durch Boko Haram in Nigeria zeigt.
Mädchen brauchen unseren Schutz und unsere Unterstützung. Als optisches Signal werden in einigen Städten auffällige Objekte pinkfarben beleuchtet, wie im letzten Jahr der Rheinturm.
—> Mehr zum Weltmädchentag in Düsseldorf