Neuer Bundestagsausschuss für Sylvia Pantel

Print Friendly, PDF & Email

IMG_7504

Sylvia Pantel wird ordentliches Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe

 

Berlin, 6. Juni 2016 

„Die Mitgliedschaft im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe passt perfekt zu meiner bisherigen Arbeit im Deutschen Bundestag“, freut sich Sylvia Pantel, direkt gewählte Bundestagsabgeordnete aus dem Düsseldorfer Süden.

Sylvia Pantel, die bereits gestern an einer ersten Sondersitzung des Ausschusses teilnahm, wird am heutigen Nachmittag zu ihrer ersten offiziellen Sitzung im Menschenrechtsausschuss erwartet. „Schon bisher habe ich mich als Berichterstatterin für die Themen ‚Gewalt gegen Frauen‘, ‚Menschenhandel‘ oder etwa ‚Genitalverstümmelung‘ für die Durchsetzung der Menschenrechte, gerade für unterdrückte Frauen eingesetzt. Es freut mich, mein Wissen und meine Erfahrung in diesem Bereich, in Zukunft im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe einbringen zu können.“

Sylvia Pantel, die weiterhin ordentliches Mitglied im Familienausschuss und stellvertretendes Mitglied im Gesundheitsausschuss bleibt, ist Berichterstatterin für das Prostituiertenschutzgesetz, welches als Teil der Anstrengungen gegen Ausbeutung und Menschenhandel entwickelt wurde und am Donnerstag im Bundestag verabschiedet wird.