Gespräch mit Migranten

Print Friendly, PDF & Email

Sylvia Pantel plädiert für Optionsmodell

 

Garath, 12 Juli 2013

Im vollbesetzten Saal des Bildungszentrums Kin-Top in Garath beantwortete Sylvia Pantel heute Nachmittag Fragen zu ihrer Bundestagskandidatur. Der CDU Ortsverband Garath-Hellerhof hatte die Veranstaltung organisiert und Spätaussiedler und Migranten eingeladen. Zu nächst gab Sylvia Pantel einen Überblick über ihre bisherige Arbeit im Stadtrat und diskutierte im Anschluss ausgiebig mit den Anwesenden über die aktuelle Tagespolitik. Des Weiteren gab es Fragen zur doppelten Staatsbürgerschaft. Sylvia Pantel sprach sich gegen eine grundsätzliche doppelte Staatsbürgerschaft aus. Sie plädierte für die derzeitige Regelung – das Optionsmodell – bei der man sich bis zum Alter von 23 Jahren für eine Staatsbürgerschaft entscheiden muss.