Bezahlbare Mieten

Düsseldorf ist beliebt. Das zeigt die hohe Zahl von Menschen, die zu uns kommen, um hier zu arbeiten und zu leben. Natürlich steigt dadurch auch die Nachfrage nach Wohnungen. Düsseldorf gehört damit zu den wenigen wirtschaftlichen starken Regionen in Deutschland, in denen auch die Mietpreise für neu- oder wiedervermietete Wohnungen steigen. Wer hier eine neue Wohnung finden will, benötigt dafür sicher länger als auf dem Land und bezahlt meist auch mehr. Dafür wohnt er auch in einer höchst attraktiven Stadt, sind Oper und Theater, die Altstadt und der Rhein quasi direkt vor der Haustür. Hier gibt es außerdem viele attraktive Arbeitsplätze.

Trotzdem bin ich dafür, eine Mietpreisbremse auch bei Wiedervermietungen in besonders angespannten Regionen umzusetzen, um auch für sozial Schwächere Mieten bezahlbar zu halten.

Ich bin froh, dass wir in Deutschland die mieterfreundlichsten Gesetze haben. Wer einmal eine Wohnung hat, braucht nicht zu befürchten, dass die Mieten ständig stark steigen. Anders sieht es mit den sogenannten Nebenkosten aus. Hier schlagen die hohen Energiepreise zu Buche. Ich setze mich deshalb dafür ein, dass die Energiepreise für jeden bezahlbar sind.

In Düsseldorf werden viele neue Wohnungen gebaut. Diesem Konzept haben sogar die Grünen in Düsseldorf zugestimmt. Seit 2009 steigt die Zahl neu gebauter Wohnungen in Deutschland an. Ich setze mich dafür ein, dass noch mehr Anreize für den Neubau von Wohnungen geschaffen werden. Deshalb sollen die Abschreibungsmöglichkeiten für den Mietwohnungsbau verbessert werden. Zudem werde ich mich dafür einsetzen, den preiswerten Wohnungsbau in ausgesuchten Gebieten zu stärken. Davon werden auch die Menschen in Düsseldorf profitieren.

Diesen Text drucken:

Alle Blog-Beiträge
zum Thema ansehen:

Archiv

Zurück zur Seite:

Dafür stehe ich