Frauen in die Politik!

Print Friendly, PDF & Email

Parlamentarisches Frühstück zu ehren der Helene-Weber-Preisträgerinnen

Berlin, 8. März 2017

Heute habe ich am Parlamentarischen Frühstück teilgenommen, das die Helene-Weber-Preisträgerinnen, die ein besonderes kommunales Engagement gezeigt haben ehrt. Mit dem parteiübergreifenden und bundesweiten Helene Weber Kolleg unterstützt das (BMFSJ)  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit 2009 Politikerinnen und Nachwuchspolitikerinnen beim Ein- und Aufstieg in die Politik. Da die politischen Führungsposition und die Parlamente nach wie vor mehrheitlich von Männern besetzt ist, vor allem auf kommunaler Ebene, habe ich gemeinsam mit Elke Ferner, Parlamentarische Staatsekretärin bei der der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), mit der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin (EAF) und ausgewählten Helene Weber Preisträgerinnen am Weltfrauentag 2017 über zukünftige Wege diskutiert. Es ging dabei um Maßnahmen eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in der Politik zu erreichen, diskutiert. Schlussendlich sind wir alle der Überzeugung/Auffassung, dass es entscheidend sein wird, dass Frauen stärker als bisher für das Engagement in Parteien und Parlamenten gewonnen werden müssen. (Mehr Informationen finden Sie hier.)