Bundesprogramm ‚KitaPlus‘

Print Friendly, PDF & Email

Kitaträger und Tagespflegepersonen können sich um Förderung bewerben

 

Berlin, 3. September 2015

Wir wollen Möglichkeiten schaffen, den Eltern Wahlfreiheit zu ermöglichen um ihr Familienleben so zu gestalten, wie es für Eltern und Kinder am besten ist! Seit heute läuft die Bewerbungsphase für das Programm KitaPlus.

„Teilnehmende Kitas und Kindertagespflegestellen sollen darüber ihre Öffnungszeiten flexibler gestalten und damit Familien in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine gute Betreuung für ihre Kinder unterstützen. Zielgruppe des Modellprogramms sind unter anderem Alleinerziehende und Schichtarbeiterinnen und Schichtarbeiter, Berufsrückkehrerinnen, Selbstständige sowie Berufsgruppen, deren Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Kita-Öffnungszeiten liegen. Um eine Förderung zu erhalten, müssen interessierte Kitas und Kindertagespflegestellen den lokalen Bedarf beschreiben sowie eine allgemeine Projektkonzeption für die erweiterten Öffnungszeiten vorlegen. Ziel ist, zu allen Betreuungszeiten eine gute pädagogische Qualität zu gewährleisten“, so das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf seiner Internetseite.
—-> http://www.fruehe-chancen.de/was-politik-leistet/kitaplus/